oralchirurgie

Oralchirurgie

Die Oralchirurgie ist ein Teilgebiet der modernen Zahnmedizin, die sowohl die zahnärztliche Chirurgie wie auch die Behandlung von Knochen- und Gelenksproblemen im Kieferbereich (z.B. Kieferbruch) umfasst.

Die Extraktion der Weisheitszähne ist wohl der bekannteste und mit am häufigsten durchgeführte oralchirurgische Eingriff. In den letzten Jahren hat auch die Zahl der Zahnimplantationen zugenommen, also das Einsetzen von Zahnimplantaten als stabile Verankerung für verschiedene Formen von Zahnersatz. Vor der Implantation wird der Kieferknochen bei Bedarf durch Knochenaufbaumaßnahmen gestärkt. Ein weiterer typischer oralchirurgischer Eingriff ist die Entfernung von Zysten, also krankhaften Veränderungen des Gewebes im Kieferbereich.

All diese Eingriffe werden in der CompletDent-Zahnklinik in Budapest seit Jahren erfolgreich durchgeführt.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung Kontakt! Unsere freundlichen und kompetenten Mitarbeiter werden Ihre Fragen gerne beantworten und einen Termin für eine Erstuntersuchung vereinbaren!

Skalpell und Laser für Ihre Zahngesundheit



Bei der zahnärztlichen Chirurgie geht es, ebenso wie bei der allgemeinen Chirurgie, um operative Eingriffe am oder im Körper des Patienten. Diese werden natürlich stets unter Betäubung durchgeführt, so dass die OP für Sie als Patient fast völlig schmerzfrei abläuft.

Um z.B. einen Weisheitszahn zu entfernen, werden Mundschleimhaut und das darunterliegende Bindegewebe mit einem präzisen Schnitt geöffnet, um den darunter verborgenen Zahn freizulegen. Nach Abschluss des Eingriffs wird das Gewebe fachgerecht vernäht. Daher ist im Anschluss an einen oralchirurgischen Eingriff stets eine Wundheilungsphase einzuplanen.

Bei der zahnärztlichen Chirurgie kommen neben den klassischen chirurgischen Instrumenten auch modernste Lasergeräte zum Einsatz, um Körpergewebe zu durchtrennen.

Die CompletDent-Zahnklinik in Budapest verfügt über ein hochqualifiziertes, erfahrenes Ärzteteam, das alle Behandlungen mit modernster Diagnosetechnik, einem innovativen Gerätepark und zahnmedizinischen Produkten namhafter Markenhersteller durchführt, um Ihnen für Ihre Gesundheit stets erstklassige Qualität zu bieten.

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für folgende oralchirurgische Eingriffe:
  • Zahnimplantation:  Dabei werden Zahnimplantate als eine Art ‚künstliche Zahnwurzel‘ in den Kieferknochen eingesetzt, um anschließend den „neuen Zahnersatz“ darauf zu befestigen. Die Einsatzgebiete reichen vom Einzelimplantat über implantatgetragene Zahnbrücken bis hin zu implantatgetragenen Prothesen. Mehr dazu…
  • Knochenaufbau: Ziel dieser Maßnahmen ist es, die Form und Stabilität des Kieferknochens wiederherzustellen. Mögliche Indikationen sind der Knochenabbau infolge dauerhafter Nichtbelastung aufgrund von Zahnmangel, Parodontitis, Zysten, Tumorerkrankungen sowie Unfällen. Mehr dazu…
  • Extraktion der Weisheitszähne: Die Weisheitszähne wachsen erst im jungen Erwachsenenalter. Wenn es dabei zu Problemen kommt (z.B. weil zu wenig Platz im Kiefer ist), ist eine operative Entfernung notwendig. Mehr dazu…
  • Entfernung von Zysten: Wenn sich im Kieferknochen ein abgekapselter, mit Flüssigkeit gefüllter Hohlraum bildet, spricht man von einer Zyste. Diese sollte immer schnellstmöglich vom Zahnarzt entfernt werden, bevor sie Komplikationen verursacht. Mehr dazu…

Auch ästhetische Eingriffe im Rahmen der Zahnfleischplastik zählen zum Fachgebiet der Oralchirurgie und werden in der CompletDent-Zahnklinik in Budapest angeboten.

Schmerzfreier Eingriff dank Anästhesie



Oralchirurgische Eingriffen werden stets unter lokaler Betäubung durchgeführt, so dass unsere Patienten keinen Schmerz verspüren. Daher arbeiten unsere Oralchirurgen mit einem erfahrenen Anästhesisten zusammen:
  • Lokale Betäubung: Bei kleineren Eingriffen genügt eine lokale Betäubung, wie sie auch beim Einsetzen von Zahnfüllungen vorgenommen wird. Sie spüren dabei nur einen minimalen Einstichschmerz der Injektionsnadel, anschließend breitet sich ein Taubheitsgefühl in der jeweiligen Kieferregion aus.
  • Dämmerschlaf: Größere Eingriffe können auch im Dämmerschlaf (Analgosedierung) durchgeführt werden. Dabei handelt es sich um eine moderne, „ambulante Narkose“, ohne künstliche Beatmung. Sie erhalten ein Beruhigungsmittel, dass Sie in einen entspannten, schlafähnlichen Zustand versetzt. Vor allem erleichtert Angstpatienten der Dämmerschlaf die Behandlung beim Zahnarzt damit wesentlich.


Der „Fachzahnarzt für Oralchirurgie“



Der Titel „Fachzahnarzt für Oralchirurgie“, oder kurz „Oralchirurg“, ist approbierten Zahnärzten vorbehalten, die eine zusätzliche Ausbildung im Bereich der Oralchirurgie absolviert haben. In der CompletDent-Zahnklinik stehen Ihnen Dr. med. dent. Zsófia Vigváry sowie Dr. med. dent. Dénes Lukács als kompetente Ansprechpartner im Bereich der Oralchirurgie zur Verfügung.

Oralchirurgie
CompletDent
Oralchirurgie
1139 44 Gömb Budapest Pest Hungary
00800 844 28282 €€€
Budapest
War der Artikel informativ? Empfehlen Sie ihn weiter!
Artikel ausdrucken
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns!
Letzte Änderung: 07. Dezember 2018
Wir helfen Ihnen!
 CompletDent Südtirol & Tirol (A) +39 349 433 1552
Rufen Sie uns an, unser Südtiroler Profiteam ist gerne für Sie da!
Die letzten 5 Artikel:
Stechende, ziehende, in das Gesicht ausstrahlende Zahnschmerzen
8 Januar 2019
Alle kennen das unangenehme Gefühl, wodurch die alltäglichen Tätigkeiten zur Qual werden, nämlich die Zahnschmerzen. Dieser Artikel fasst die nützlichen Informationen zusammen, die mit diesem Thema zusammenhängen.
Weiterlesen →
Alles, was Sie über die Wurzelkanalbehandlung wissen sollten
8 Januar 2019
Im Gegensatz zu früheren Zeiten sind Zahnmediziner heute schon in der Lage, von Karies befallene Zähne mithilfe einer völlig schmerzlosen Zahnbehandlung zu retten.
Weiterlesen →
Die schleichende Gefahr: Parodontitis, die Entzündung des Zahnbetts
8 Januar 2019
Etwa sechzig Prozent der Erwachsenenbevölkerung leidet an Zahnbettentzündung, wobei viele es nicht einmal bemerken. Auch in diesem Fall ist es wichtig zu wissen, durch welche präventiven Maßnahmen Parodontitis vorgebeugt und rechtzeitig erkannt bzw. behandelt werden kann.
Weiterlesen →
Lernen Sie die innovative Technologie der Zahnmedizin, die 3D-CT-Diagnostik kennen
22 November 2018
Das moderne Verfahren, die 3D-CT, zählt zu den wichtigsten Errungenschaften, wodurch die zahnmedizinischen Eingriffe und Behandlungen viel effektiver und optimaler vorbereitet und abgewickelt werden können.
Weiterlesen →
Wissenswertes über Zahnfleischrückgang
16 November 2018
Es ist erschreckend, dass es immer mehr Patienten gibt, dessen Zahnfleisch sich immer mehr zurückzieht. Und wenn dieser Vorgang von Blutungen und Empfindlichkeit begleitet wird, ist das Problem noch größer.
Weiterlesen →